Lackschadenreparatur Berlin

Lackschadenreparatur Berlin in höchster Qualität für Sie

Eigentlich hatte der Lack auf der Karosserie ursprüngliche eine Schutzfunktion inne. Doch sehr schnell zeigte sich, wie viel besser sich Automobile verkaufen ließen, wenn der Kunde sie in unterschiedlichen Farben bestellen konnte. So war der Lack wohl eine der ersten Individualisierungen am Auto.

Auch heute hat der Autolack noch die Aufgabe, die Karosserie vor Umwelteinflüssen zu schützen. Doch der hohe Stellenwert der Farbauswahl wird schon dadurch Rechnung getragen, dass heute von Schmucklack die Rede ist.

In der heutigen Zeit wurde es sogar noch extremer – schon die kleinsten Kratzer und Schäden im Lack lassen ein Fahrzeug dramatisch an Wert verlieren – selbst, wenn die Technik einwandfrei ist. Anders herum ist natürlich der Stellenwert eines sauber lackierten Wagens deutlich höher.

Damit ist die Lackschadenreparatur wichtiger denn je – aber auch kostspielig. Damit Sie hier nicht in die Kostenfalle tappen und womöglich noch bei der Lackierqualität Einschränkungen erleiden müssen, benötigen Sie eine kompetente Autolackiererei, die für sämtliche Lackschäden die passende Reparatur anbietet. In und um Berlin können Sie sich für die Lackschadenreparatur daher jederzeit an uns wenden.

Der aktuelle Stand der Lackiertechnik

Wie auch die Autotechnik hat sich der Autolack über die Jahrzehnte massiv weiter entwickelt. Bis in die 1990er hinein bestanden Autolackierungen aus einer Einschichtlackierung. Die Aushärtung des Lacks erfolgte durch die Lösungsmittel und Härter, die beigemischt wurden.

Inzwischen werden wasserlösliche Schmucklacke lackiert, die allerdings noch nicht gegen Umwelteinflüsse resistent sind. Daher müssen sie mit einer transparenten Lackschicht geschützt werden. Diese Klarlackschicht verleiht der Karosserie dann auch ihren schönen Glanz. Der Vorteil dieser Zwei- oder Mehrschichtlackierung (bei Metalliclackierungen kann der Metalliceffekt in einer weiteren Farbschicht lackiert werden) ist die enorm hohe Farbbrillanz.

Auch die Farbtiefe ist bestechend. Nachteil dieses modernen Lackierverfahrens ist jedoch der hohe Aufwand.

Die Besonderheiten bei den heute angewandten Lacken

Die Lackschichten müssen exakt im µ-Bereich aufgetragen werden – das gilt auch für die Klarlackschicht. Gerade bei mehrschichtigen Effekt- und Metallic-Lackierungen ist höchste Präzision erforderlich. Dazu kommt, dass diese wasserlöslichen Schmucklacke ausgesprochen langsam trocknen.

Dabei muss der Klarlack zum exakten Zeitpunkt lackiert werden, um sich mit der Schmucklackierung zu vernetzen. Dazu darf der Wasseranteil im Schmucklack nicht mehr zu hoch sein. Durch die lange Trocknungszeit (bis zu 4 Stunden sind nicht außergewöhnlich) bleibt natürlich diese „nasse“ Lackschicht länger „klebrig“ an der Oberfläche.

Daraus folgert, dass nunmehr auch über den Trocknungszeitraum von einigen Stunden mehr Schmutz- und Staubpartikel vom Lack angezogen werden und kleben bleiben. Es ist also höchste Sauberkeit beim Lackieren erforderlich.

Hoch präzises Lackieren der einzelnen Lackschichten

In Bezug auf die mehrschichtige Effekt- oder Metalliclackierung haben wir ja bereits erwähnt, dass die einzelnen Lackschichten hauchdünn gleichmäßig im selben µ -Bereich zu lackieren sind. Wird hier eine Lackschicht nur um Nuancen dünner oder dicker, also insgesamt ungleichmäßig, ist das sofort im Lackierergebnis zu sehen.

Sicher kennen Sie nun noch die Problematik, die es früher bei 2K-Lacken mit Lösemitteln gab: Nasen, mattes Nebeln, ungünstiger Härteranteil usw. Das war schon eine Herausforderung, doch die Lackiertechnik bei modernen wasserlöslichen Lackierung verlangt einem Lackierer heute noch wesent5lich akkurateres und in höchstem Maße sauberes Arbeiten ab.

Dazu kommt, dass die Klarlackschicht direkt den Umweltflüssen ausgesetzt ist.

Lackschadenreparatur Berlin: Ein hohes Maß an Erfahrung und Fachwissen

Das wiederum bedeutet, auch eine hohe mechanische Einwirkung auf die transparente Lackschicht findet statt. Dadurch wird im Lauf der Monate und Jahre vor allem der Glanz einer Lackierung verändert. Das fällt jedoch nicht auf, weil dieser Alterungsprozess gleichmäßig abläuft.

Soll aber nun ein einzelnes Fahrzeugteil lackiert werden oder gar eine Beilackierung zur Lackschadenreparatur erfolgen, muss das bei der Lackinstandsetzung ebenfalls berücksichtigt werden. Damit ist die Autolackierung nach modernen Maßstäben eine außergewöhnlich anspruchsvolle Arbeit. Nicht umsonst muss der Lackierer entsprechend viele Jahre lernen, um dann noch zahlreiche Berufsjahre an Praxiserfahrung sammeln zu müssen, bevor er seinen Meister macht.

Das Risiko bei Unternehmen, die ausschließlich Spot-Repair anbieten (dürfen) bedeutet nicht, dass diese Form der Lackschadenreparatur schlecht wäre

Was also von vielen Unternehmen zu halten ist, die ausschließlich Smart-Repair-Methoden wie Spot-Lackierungen anbieten, liegt auf der Hand. Oft kommt an Ausbildung nicht mehr zusammen als ein mehrwöchiger „Kurs“ über solche Lackiertechniken. Doch wie soll das umfangreiche Praxis- und Sachwissen in so kurzer Zeit erworben werden? Dennoch haben Smart-Repair-Methoden wie die Spotlackierung bei der Lackinstandsetzung durchaus ihre Berechtigung.

Jedoch müssen Sie davon ausgehen, dass Sie bei Betrieben, die über keine entsprechenden Zertifikate verfügen, die das angeeignete Wissen als Lackiergeselle oder Lackiermeister bestätigen, mit einer anspruchsvollen Lackschadenreparatur völlig überfordert sind. Dann wird die Instandsetzung erst richtig kostspielig, weil das Nacharbeiten meist noch aufwendiger ist und auf Schadensersatz in der Regel kein Anspruch besteht.

Lackschadenreparatur Berlin: Ein Auto muss dem Bedarf entsprechend lackiert werden

Als eine nah am Kunden und sehr hochwertig am Automobil arbeitende Kfz-Werkstatt, Lackiererei und Karosseriebau-Werkstatt haben wir uns im Bereich der Autolackierung sämtlicher Techniken angenommen, die zur Lackschadenreparatur verwendet werden können.

Das beginnt bei der einfach Spot-Lackierung und führt bis zur umfassenden Volllackierung einer Karosserie. Dabei haben wir durch unser breites Lackierangebot die Möglichkeit, stets die effizienteste und damit auch preisgünstigste Variante der Lackschadenreparatur für Sie anzubieten.

Ihr Lackier- und Lackschadenprofi auch bei Premium-Automobilen in Berlin und Brandenburg

Doch ob nun Volllackierung oder Spotlackierung – stets kommt dabei der Erfahrungsschatz einer langjährigen Autolackiererei zum Einsatz, von dem Sie profitieren. Dazu noch das tiefe Fachwissen. Fachwissen nicht nur in Bezug auf Lacke und Lackiertechniken, sondern auch die Besonderheiten von Lackierungen bei den verschiedenen Autoherstellern und natürlich auch mit Blick auf die verschiedenen Epochen, in denen unterschiedliche Lacksysteme verwendet wurden.

Gerne können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen, dann nehmen wir uns auch Ihres Lackschadens unverzüglich an. Neben dem Angebot sämtlicher Lackiertechniken in höchster handwerklicher Qualität fokussieren wie zudem Premium- und Oberklassen-Fahrzeuge ebenso wie klassische Oldtimer und Veteranen.

Unsere Ansprechpartner

Die Pinguine – wir lieben alle Autos

Sie erreichen Herrn Meraie unter

030 – 5488 3358

Post@Pinguin-Werkstatt.com


Pinguin Mobile Tradition Berlin