Die Möglichkeiten von Spot Repair

In den letzten Jahren konnten sich immer mehr Reparaturmethoden durchsetzen, bei denen kleine Schäden direkt am Fahrzeug instandgesetzt werden. Diese eng mit der Fahrzeugaufbereitung verwandten Reparaturmethoden werden allgemein als Smart Repair bezeichnet. Also quasi als cleveres Reparieren, weil damit viele Vorteile verbunden sind, allen voran eine deutliche Kostenersparnis gegenüber herkömmlichen Reparaturmethoden.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen in unserer Fachwerkstatt in Berlin ebenfalls Smart Repair in der gewohnt sehr hohen handwerklichen Arbeitsqualität. Eine unserer Spezialitäten bei den von uns hochwertig umgesetzten Smart-Repair-Methoden stellt Spot Repair dar.

Unterschiede zwischen Spot Repair und klassischer Instandsetzung bzw. Reparatur

Der Unterschied zwischen Smart Repair und einer klassischen Schadensinstandsetzung ist schnell erklärt. Bei der herkömmlichen Reparatur vereinbaren Sie einen Termin, bringen Sie Ihr Fahrzeug zur Werkstatt und warten dann teilweise (je nach Schadensumfang) einige Tage auf die Schadensbehebung.

Dabei werden in der Regel die beschädigten Teile ausgebaut und erneuert. Im Fall von einem stark zerkratzten Kunststoffstoßfänger würde das den nachfolgenden Arbeitsaufwand bedeuten:

  • Demontage des Stoßfängers
  • Erwerb eines neuen Stoßfängers
  • Grundieren und Lackieren des neuen Stoßfängers
  • Montage des neuen Stoßfängers

Die klassische Instandsetzung: ein relativ hoher Aufwand

Der Aufwand ist also nicht ganz unerheblich bei der herkömmlichen Instandsetzung. Smart Repair bietet nun aber einige Techniken, mit denen solche Beschädigungen mit einem wesentlich geringeren Aufwand behoben werden können. Spot Repair ist eine solche Smart-Repair-Technik. Übersetzt bedeutet es so viel wie punktuelle Reparatur.

Spot Repair minimiert Zeit und Materialbedarf

Um beim Beispiel der stark zerkratzten Schürze zu bleiben: zunächst wird die Schadstelle geschliffen, abgedeckt und grundiert. Dann wird mit digitalen Hilfsmitteln die exakte Farbnuancierung des Bestandslacks auf dem Auto bestimmt. Es werden also nicht nur die Farbnummern berücksichtigt, sondern auch die natürliche Alterung eines Autolacks.

Dann werden, ebenfalls computer-gestützt, wenige Gramm Lack angemischt. Nun kann der frisch angemischte Autolack in Airbrush-Technik auf die bereits grundierte und vorgeschliffene Schadstelle aufgetragen werden – die Spot-Repair-Maßnahme ist abgeschlossen.

Kostenersparnisse zwischen 30 und 70 Prozent sind normal bei Spot Repair

Eine herkömmliche Reparatur hätte, je nach Autohersteller und Modell, einen Betrag zwischen 500 und 800 Euro gekostet. Eine durchschnittlich große Spot-Repair-Arbeit kommt dagegen auf Beträge zwischen 70 und 200 Euro – natürlich ebenfalls abhängig vom tatsächlichen Schadensumfang.

Selbst wenn scheinbar nicht mehr geht, hilft Spot Repair weiter

Richtig deutlich werden die Vorzüge von Spot Repair aber erst bei scheinbar hoffnungslosen Fällen. Das sind beispielsweise Risse, ganze Löcher oder Beulen in einem Kunststoffstoßfänger. Jeder herkömmliche Werkstattbetrieb, Karosseriebauer und Lackierer kann hier nur noch den Austausch des Teils empfehlen.

Verschiedene Spot Repair Methoden

Doch Spot Repair bietet auch hier Lösungsansätze. Dabei kommt es darauf an, wie groß der Schaden tatsächlich ist. Bis zu einer bestimmten Größe gibt es wieder verschiedene Instandsetzungsmöglichkeiten. Bei Rissen kann der Schaden mit in Kunststoffharz getränkten Matten behoben werden, die anschließend verschliffen werden. Ganze Löcher können ebenfalls mit Kunststoff aufgefüllt werden, während Beulen „einfach“ wieder herausgezogen werden.

Spot Repair ist nur so gut wie der ausführende Mitarbeiter

Auch hier liegt der Kostenvorteil je nach Schadensumfang zwischen 30 und 70 Prozent, ist also auf jeden Fall lohnend. Allerdings hat auch Spot Repair bzw. die Spot Lackierung ihre Grenzen: sie kann nur so gut sein, wie es der ausführende Handwerker ist.

Das ist deshalb erwähnenswert, weil diese Arbeiten wirklich jeder ausführen darf. Es sind keinerlei Grundkenntnisse nachzuweisen. Bestimmt gibt es einige Betriebe, die ohne Gesellen- oder Meisterbriefe im Lackier- und Karosseriebauhandwerk auskommen und hervorragende Arbeit leisten.

Unterm Strich ist es aber bei vielen Betrieben auch eine Portion Glück, die der Kunde braucht, um auf Anhieb einen Spot-Repair-Betrieb zu finden, der der hohen Anforderung tatsächlich gewachsen ist.

Die perfekte Erweiterung unseres professionellen Arbeitsumfelds um Spot Repair und andere Smart-Repair-Techniken

Schon seit der Gründung unseres Kfz-Betriebs vor rund zwei Jahrzehnten war die wichtigste Anforderung, die wir an uns selbst stellen, eine sehr hohe Arbeitsqualität. Wobei wir aber immer bemüht sind, unseren Kunden den kostengünstigsten Reparaturweg bieten zu können.

So war es eine logische Erweiterung unserer Meisterwerkstatt, dass wir sämtliche Smart-Repair-Methoden wie Spot Repair ebenfalls übernommen haben. Aufgrund unseres tiefen Fachwissens sowie des langjährigen Erfahrungsschatzes stellt die Erweiterung auf Spot Lackierung und Spot Repair eine konsequente Weiterentwicklung unseres Betriebes zugunsten unserer geschätzten Kunden dar.

Flexibilität in höchsten Maße, die unseren Kunden zugutekommt

Damit sind wir jetzt noch flexibler, wenn es darum geht, Ihnen als Kunde stets den kostengünstigsten und schnellsten Reparaturweg anbieten zu können. Natürlich alles in der gewohnt hohen handwerklichen Qualität, die wir auch in allen anderen Arbeitsbereichen seit jeher kompromisslos und ohne Einschränkungen umsetzen.

Auch Spot Repair und Spot Lackierungen werden bei uns mit derselben Hingabe und Professionalität umgesetzt wie alle anderen Arbeiten und Leistungen, die wir Ihnen als Autobesitzer anbieten.

Auch an Ihrem Fahrzeug übernehmen wir gerne die fälligen Spot-Repair-Arbeiten zu attraktiven Konditionen für Sie

Dass wir als Meisterwerkstatt Spot Repair ebenfalls in unserem Angebotsprogramm haben, bedeutet vor allem Sicherheit für Sie. Ein Unternehmen, welches ausschließlich Smart Repair anbietet, wird einen Kunden wohl nur in den seltensten Fällen zu einem Karosseriebauer schicken, also zur Konkurrenz und einen potenziellen Kunden aufgeben.

Ebenso wird auch der etablierte Lackierer bei einem kleinen Schaden keinesfalls die Konkurrenz für Spot Repair empfehlen. Wir dagegen können auf die Situation angepasst immer angemessen reagieren. Sie erhalten wie immer eine maximale Arbeitsqualität, abgerundet durch unser flexibles Angebot zum stets attraktivsten Preis-Leistungs-Verhältnis. Gerne übernehmen wir auch die Spot Repair Arbeiten an Ihrem automobilen Schatz.

Unsere Ansprechpartner

Die Pinguine – wir lieben alle Autos

Sie erreichen Herrn Meraie unter

030 – 5488 3358

Post@Pinguin-Werkstatt.com


Pinguin Mobile Tradition Berlin